Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Sitemap Alt+4Suche Alt+5

 
 

      Facebook RSS

      spv.ch

      ParaMap

      Rolliwelt

 
 
 


Unterhaltungsprogramm

 
 

 
 

Funpark

 
 
 

Harassen-Tower/Frey

Wer schafft es, die meisten Harassen übereinander zu stapeln und dann noch stehen zu bleiben?

 

 

Bull Riding

Das echte Rodeo-Gefühl und am Rollstuhlmarathon eine Riesenattraktion. Spektakulär für Reiter und Zuschauer, denn früher oder später fällt jeder runter. Doch keine Bange: Dank dem Sicherheitsluftkissen fällt der Reiter absolut gefahrlos und er stürzt sich gerne in dieses Abenteuer.

 

Hüpfburg/Rivella

Die aufblasbare «Hüpfburg-Rivella» ist ein wahrer Publikumsmagnet. Die riesige «Luftmatratze» sorgt für eine Menge Spass – und dabei sind die Kinder so sicher wie in Abrahams Schoss.

 

 

Kinderhort

Die Allerkleinsten werden am Rollstuhmarathon von kompetenten Betreuerinnen bestens betreut, während die Eltern in Ruhe die Rennen geniessen können.

 
 
 
 

Kletterpalme/Skoda

Die Kokospalme ist ein Inbegriff von Erholung, Urlaub und Spass. Wer hat beim Anblick einer Kokospalme noch nie mit dem Gedanken gespielt, diese zu erklettern? Ob als Wettkampf oder als persönliche Herausforderung – mit unserer «Coconut-Palme» können Sie dies gefahrlos versuchen. Stellen Sie sich Ihren Gedanken, finden Sie die richtige Klettertechnik und geniessen Sie ein paar Minuten Urlaub.

 

 

Sumo Ringen

Das können wir nicht erklären, das müssen Sie erleben. Jeder «Kampf» ist Show-Time und strapaziert garantiert auch Ihre Lachmuskeln. Die aufblasbaren Anzüge machen aus jeder Miss und jedem Beau ein fernöstliches Kampfmonster. Diese Lachnummer ist absolut ungefährlich und sowohl für die Ringer als auch für die Zuschauer eine unbeschreiblich lustige Attraktion. Sie ist bei allen Altersgruppen ein Mega-Erfolg.

 

 

Airbrush

Unsere Schminkaktionen setzen am Rollstuhlmarathon in Schenkon ein wahres Glanzlicht, das besonders bei Kindern lange in Erinnerung bleibt. Die Farben sind hautverträglich und auf Wasserbasis. Sie sind von sehr hoher Qualtität und basieren auf Kosmetikstandard. Die Farbe lässt sich sehr einfach mit Wasser und Seife wieder entfernen.

 

 

Kids on Skates

Bei den zweistündigen Schnupperkursen stehen fachkundige Instruktoren zur Verfügung, welche das Gleiten auf den schnellen Rollen mit Begeisterung herüberbringen. «Kids on Skates» zeigt Anfängern, wie das rollende Sportgerät mit viel Freude benutzt werden kann, wie sanft auf den Asphalt gestürzt wird, wie einem Hindernis auszuweichen ist und warum die Schutzausrüstung so wichtig ist. Dies erfolgt alles auf spielerische Art, wobei auch Hilfsmittel, wie Hulahopp-Ringe, Bälle, Seile, Tücher usw. eingesetzt werden.

 
 
 
 

Musikalische Unterhaltung

 
 

Fabienne Schadegg

«Hackbrett-Jungstar sorgt für Abwechslung auf den Bühnen». Fabienne Schadegg aus Zofingen spielt mit Ihrem Hackbrett gross auf. Nationale Bekanntheit erlangte die heute 15-Jährige mit mehreren Auftritten im Schweizer Fernsehen und als Finalistin des Schweizer Folklore-Nachwuchs-Wettbewerbs.

 

 

Romeo Rikli

Der blinde Pianist, gelernter Klavierstimmer und als solcher bei Bern’s Traditions-Musikhaus Krompholz tätig, spielt Boogie/Woogie und Blues seit seiner Kindheit und auf den unterschiedlichsten Bühnen.

 

   

 

Dion Sumi «FunkAztek»

Der junge Berner Musiker gehört mit zu den besten Beatboxern der Szene. Mit seinem frischen und eigenen Stil gewann er 2013 die Schweizer Meisterschaft und tourt nun durch halb Europa. 

 

 

Briggen-Brothers

Die 2 Briggen-Brüder haben schon früh ihre Leidenschaft für die Musik entdeckt. Am Klavier und der Gitarre spielen Sie romantische Rockballaden bis hin zu anspruchsvollen Jazzarrangements.

 

 
 

Ueli Schmezer 

Die Songs von Ueli Schmezers neuem Album CHINDERLAND3 haben eingeschlagen: Bereits singen Kinder in allen Himmelsrichtungen das eingängige «Mis liebschte Gmües isch Cervelat» lauthals mit. Und spätestens bei «123456sibe» sind die Musiker auf der Bühne kaum noch zu hören.

Pressetext

 

 

Schüpp

Schüpp spielt Rumpel- und Lumpenlieder. In saloppem Berndeutsch besingt und erklärt die Band das Leben, die Liebe und die Wahrheit. Seit 2012 tingelt Schüpp durch Wohnzimmer, über kleine Bühnen und feine Feste. Jeder Auftritt ist eine gewagte Mischung zwischen Standpauke, Plauderstunde und letzter Runde. 

 

 

Ab April 2014 stellt die Band ihren zweiten Tonträger 'Huus' vor. Mit diesem Titel dockt die Band an einem Gravitationspunkt des bürgerlichen Lebens an – ohne auch nur einen Moment dort zu verweilen: Willkommen in der Welt der vertrackten Liebschaften, unliebsamen Begebenheiten und liebenswerten Überraschungen!